Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The-Train Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Bitte beachten: Für das Forum ist eine gesonderte Registrierung erforderlich!

1

1

Montag, 19. März 2007, 17:42

Trat' ŽSR 130

Hallo!

Es gibt eine neue Strecke aus der Slovakei, und zwar hier!

Ich habe sie noch nicht heruntergeladen, geschweige denn installiert!
Bilder zu Strecke kann man hier ansehen!

Sieht aufjedenfall interessant aus!

Wenn jemand Erfahrung mit der Strecke hat, kann er es ja hier posten! Ich komme vor dem WE wohl nicht zum ausprobieren!

MrReset

PS: Auf der Seite gibt es auch die Route Vysocina 1960, hier gibt es Bilder: Ja, HIER! So ganz ohne Fahrdraht, sieht auch sehr gut aus ...
Ich habe ne Menge TrainGames ausprobiert:

Densha de GO! +
MSTS +
OpenRails ++
Trainz -
Railworks --
Train Simulator 2XXX --
EEP --
Iron Horses/Rule the Rails! ++
RailSim II +
ProTrain Perfect 1/2 --
BVE/OpenBVE ++
ZuSi 3 ++

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »MrReset« (19. März 2007, 17:51)


2

2

Samstag, 24. März 2007, 12:53

So, ich habe nun die Strecke "Vysocina 1960" installiert und getestet und bin begeistert! Es wurde nicht einfach nur der Fahrdraht entfernt, es wurde wirklich die Strecke auf alt getrimmt, d.h.:
- Die Strassen sind nicht geteert, sondern aus Kopfsteinpflaster
- Es fahren zeittyptische PKW/LKW
- Die Signale sind zeittypisch
- Am Bahnsteig sehen die Leute auch irgendwie nach 1960er aus ...

Und dank Pikku und Tax gibt es ja hervorragendes CSD-Rollmaterial aus der Zeit!

Wer sich für die Epoche III interessiert, sollte sich die Route zumindest ansehen! 9/10 Punkten! Auch die Installation klappte ohne Probleme, einfach den Ordner in das Routes-Verzeichnis von MSTS entpacken, das wars! X-Tracks wird allerdings benötigt!
Ich habe ne Menge TrainGames ausprobiert:

Densha de GO! +
MSTS +
OpenRails ++
Trainz -
Railworks --
Train Simulator 2XXX --
EEP --
Iron Horses/Rule the Rails! ++
RailSim II +
ProTrain Perfect 1/2 --
BVE/OpenBVE ++
ZuSi 3 ++

3

Konsti

Schmatztekenhäuptling

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 25. März 2007, 12:13

Ja, die Strecken haben optisch immer eine ordentliche Klasse. Aber ärgerlich ist es schon, wenn sie immer mit ihrem eigenem Global ankommen. Da bekomme ich pro Woche eine Hilfemail von Leuten, die damit ihren TS zerfetzt haben... :D Na ja, bei mir läuft das Ganze unter einem Ostblock-TS und dann hält sich der Schaden in Grenzen. :D Und empfehlenswert ist die Strecke hier auch wieder. :wink:
Immer eine Handbreit Kohle auf dem Rost! :wink:

4

4

Sonntag, 25. März 2007, 16:21

Die Vysocina_1960 benötigt nur X-Tracks, die Trat 130 wollte bei mir allerdings auch einen eigenen Global-Ordner installieren, deshalb habe ich die Strecke erstmal auf Eis gelegt, da meine HD ziemlich voll ist ...
Ich habe ne Menge TrainGames ausprobiert:

Densha de GO! +
MSTS +
OpenRails ++
Trainz -
Railworks --
Train Simulator 2XXX --
EEP --
Iron Horses/Rule the Rails! ++
RailSim II +
ProTrain Perfect 1/2 --
BVE/OpenBVE ++
ZuSi 3 ++

5

5

Montag, 26. März 2007, 06:58

@Konsti:

Du hast Recht, die Tatsache, dass viele tschechische Strecken ihren eigenen Global-Ordner erfordern, ist wirklich ärgerlich. Andererseits sollte man sich, wie ich meine, mit Rücksicht auf die gute bis sehr gute Qualität dieser Strecken nicht davon abhalten lassen, diese zumindest probehalber zu installieren nachdem man eine oder mehrere Global-Sicherungskopien angelegt hat.

Gruss

augurex
-suaviter in modo, fortiter in re-

6

6

Montag, 26. März 2007, 14:01

Global-ordner

habe euere beiträge gelesen....

im prinzip ist es alles kein problem - man kann alle globalordner für alle routen

im msts hauptordner lassen - muss nur halt jedesmal den jeweiligen - den man

benötigt umbenennen....so kann man sich das verschieben ersparen (bsp)

global ( aktuell )

global 321

global olomourc

global xxx

global yyy

man muss eben nur aufpassen - dass man den austausch-global-ordner

wieder zurückbenennt - dass man nicht durcheinanderkommt -

die einfachste lösung ist - von der jeweiligen route ein pic in den

jeweiligen global-ordner zu schieben - dann kann nix passieren.

lg vectus

unordnung ist alles...................
der anschlusszug konnte leider nicht abgewartet werden -klingklangklong- besuchen sie noch heute unseren reisestore mit herrlichen freizeitschuhen, brottaschen und wanderstöcken - ihre bahn

7

7

Montag, 26. März 2007, 19:12

@Vectus:

Genau das meinte ich, als ich davon schrieb, Sicherungskopien anzulegen; die Idee mit dem Screenshot finde ich gut, ist sicherlich geeignet, manchen ( Vergesslichkeits- ) Fehler zu vermeiden.


Gruss

augurex
-suaviter in modo, fortiter in re-

8

8

Donnerstag, 19. Juli 2007, 17:01

Hallo,

das hört sich ja alles so kompliziert an. Ich download mir gerade die Strecken runter. Scheint ich sollte die in ruhe und langsam installieren.

9

9

Donnerstag, 19. Juli 2007, 20:09

So ich habe die Strecke Vysocina_1960 installiert, soweit ohne Probleme, doch beim Starten kommt dann die Fehlermeldung das die Datei zsr_EuropeSteamTrack0Ex.sms und -0In.sms nicht gefunden werden kann. Wer könnte mir denn da helfen?

10

10

Donnerstag, 19. Juli 2007, 21:36

Würde empfehlen von TrainSim/Sound/EuropeSteamTrack0Ex.sms und EuropeSteamTrack0in.sms Kopien zu erstellen und diese Kopien entsprechend umzubenennen.

In diesen Dateien sind nur die Schienengeräusche festgelegt, weitere Einflüsse aufs Spiel haben sie nicht.
Gruß, Giovanni

11

11

Donnerstag, 19. Juli 2007, 23:08

@Giovanni

ich danke Dir. Hoffe das nicht noch mehr solche Meldungen kommen. Wenn ja werd ich dir hier posten :-)

12

12

Freitag, 20. Juli 2007, 00:46

Strecke funktioniert. Jetzt bräuchte ich bitte nur noch eine Seite wo ich Cab und Sound für CD-Lok's bekomme.

Gruß Loewe

13

13

Freitag, 20. Juli 2007, 05:21

@LoeweGR:

Ein kurzer Blick in die Linkliste macht in aller Regel klüger...


Gruss

augurex
-suaviter in modo, fortiter in re-

14

14

Freitag, 20. Juli 2007, 08:14

@augurex

welche Linkliste? Die auf The Train habe ich schon durch geforstet.

15

15

Freitag, 20. Juli 2007, 09:11

Linkliste: MSTS Linkliste

Meine Lieblingsseite: http://msts.sinus.cz/ - Anleitungen gibts nicht, alles nach Trainset entpacken. Cabs/Sounds sind einzeln zu besorgen (alles auf der Seite)

Auch hilfreich: http://katalog-msts.wz.cz/ - tschechischer MSTS-Katalog. Nahezu alle Fahrzeuge mit Bild & DL-Seite genannt.

Kurzinfo: Loks/Triebwagen der CD, Zsr und ZSSK mit gleicher Baureihenbezeichnung unterscheiden sich in der Regel nur durch die Lackierung.
Wegen dem Stromsystem können auf der Trat 130 nur folgende CD/Zsr/ZSSK-Baureihen fahren: 2xx, 3xx, 5xx, 6xx, 7xx, 8xx (0xx und 9xx sind Bei- und Steuerwagen) - Ausnahme: 371/372.
ÖBB 1x16 und 1163 erreichen ebenfalls regelmäßig Bratislava.
Gruß, Giovanni

16

16

Freitag, 20. Juli 2007, 09:35

Ich danke Dir Giovanni. Wenn es Dich nicht geben würde, ich bin schon am verzweifel. Hab die ganze Nacht durch gemacht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LoeweGR« (21. Juli 2007, 20:19)


17

17

Samstag, 21. Juli 2007, 20:19

Bin gerade dabei die Strecke ZSR 130 zu installieren. Leider kommt beim laden der Strecke eine Fehlermeldung Materialpalette nicht gefunden, wo ran kann das liegen. Hat schon jemand die Strecke installiert und kann mir helfen?

Gruß Loewe

18

18

Samstag, 21. Juli 2007, 21:15

@LoeweGR:

Dier Fehlermeldung nach dürfte es sich um ein "GLOBAL"-Problem handeln. Hat die Strecke eine eigene "GLOBAL"-Datei?


Gruss

augurex
-suaviter in modo, fortiter in re-

19

19

Samstag, 21. Juli 2007, 21:22

Ja das hat sie. Den habe ich in den Ordner Train Simulator kopiert. Den OrginalGlobalordner habe ich vorher gesichert.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LoeweGR« (21. Juli 2007, 21:26)


20

20

Samstag, 21. Juli 2007, 21:30

@LoeweGR:

Du solltest den Inhalt des streckeneigenen Ordners in den TS-Original-Ordner kopieren, nachdem Du diesen zuvor gesichert hast. So, wie Du es gemacht hast, steht dem TS ja nur der spezielle "GLOBAL"-Ordner zur Cerfügung, das reicht nicht.


Gruss

augurex
-suaviter in modo, fortiter in re-