Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The-Train Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Bitte beachten: Für das Forum ist eine gesonderte Registrierung erforderlich!

1

1

Sonntag, 14. August 2005, 19:01

Windows XP x64 und Trainsimulator

Hi,

ich habe den TS unter Windows XP x64 laufen und es läuft sau gut.
Selbst AC97 Sound läuft im vollen Surround betrieb(was unter win x32 nicht ging). Trainstore und Startcenter laufen auch problemlos. Und auch keine Ladepausen mehr.

Für alle die auch drüber nachdenken nach Windows XP x64 umzusteigen.

Thomas

2

Helper

Mitglied

Wohnort: Strengelbach CH

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 14. August 2005, 23:02

Was ist de Unterschied zwischen x32 und x 64?
Kann man mit jedem PC machen oder braucht es eine spezielle Typ von PC-Anforderungen?
Wo kann man dies downloaden?

Merci

3

3

Sonntag, 14. August 2005, 23:15

Zitat

Original von Helper

Kann man mit jedem PC machen oder braucht es eine spezielle Typ von PC-Anforderungen?
Als erstes brauchst du einen Prozessor, der 64 Bit fähig ist, wie AMD Athlon 64 oder auch einen Pentium 4 6xx.
Ich glaube kaum, dass es Windows x64 zum Download gibt.
Bei verschiedenen Shops gibt es Windows XP Professional x64 zu Preisen zwischen 120 und 140 €.
Eine Windows XP Home x64 Edition habe ich noch nicht gesehen.

Uwe

4

Helper

Mitglied

Wohnort: Strengelbach CH

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 14. August 2005, 23:25

Also ein Pentium III 850 MHz und 256 MB-Ram ist nicht in der Lage?

5

5

Sonntag, 14. August 2005, 23:34

Zitat

Original von Helper

Also ein Pentium III 850 MHz und 256 MB-Ram ist nicht in der Lage?
Wie schon oben gesagt, du brauchst einen 64 Bit Prozessor. Mit einen Pentium 3 geht es nicht und der RAM wäre auch zu wenig.
Ausser dem 64 Bit Prozessor würdest du auch ein neues Mainboard benötigen, also ein völlig neues System.

Uwe

6

6

Montag, 15. August 2005, 00:45

Zitat

Original von uwe

Zitat

Original von Helper

Kann man mit jedem PC machen oder braucht es eine spezielle Typ von PC-Anforderungen?
Als erstes brauchst du einen Prozessor, der 64 Bit fähig ist, wie AMD Athlon 64 oder auch einen Pentium 4 6xx.
Ich glaube kaum, dass es Windows x64 zum Download gibt.
Bei verschiedenen Shops gibt es Windows XP Professional x64 zu Preisen zwischen 120 und 140 €.
Eine Windows XP Home x64 Edition habe ich noch nicht gesehen.

Uwe


Das liegt wohl dadran, das von WinXP in der 32Bit Variante mehr Pro versionen als Home Versionen verkauft wurden ;)
Greetings
MrEisbaer

TRS2004 SP4, TRS2006 SP1 & TS2010EE SP3a Besitzer!

7

7

Montag, 15. August 2005, 00:51

Zitat

Original von Helper

Was ist de Unterschied zwischen x32 und x 64?
Kann man mit jedem PC machen oder braucht es eine spezielle Typ von PC-Anforderungen?
Wo kann man dies downloaden?

Merci


Zuerst mal der name :lol: ansonsten unterscheiden sie sich oberflächlich nicht voneinander (nur unter der Bunten oberfläche unterscheiden sie sich wie Tag & Nacht).
Beim PC brauchst du einen AMD Athlon64 oder eine 64Bit fähige Intel 6x0 (x = 3, 4 usw.) CPU.

CPU's der Serie AMD AthlonXP, AMD Duron oder Sempron (die alten versionen bei Sockel 754) und Intel Pentium/Pentium II/ Pentium III/Pentium IV/Celeron sind nicht 64Bit fähig.
Greetings
MrEisbaer

TRS2004 SP4, TRS2006 SP1 & TS2010EE SP3a Besitzer!

8

8

Dienstag, 6. September 2005, 16:59

lol das geht auch auf dem 800 mhz rechner

9

218er

Mitglied

Wohnort: Erlangen

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 7. September 2005, 20:35

Re: Windows XP x64 und Trainsimulator

Zitat

Original von beckki

Hi,

ich habe den TS unter Windows XP x64 laufen und es läuft sau gut.
Selbst AC97 Sound läuft im vollen Surround betrieb(was unter win x32 nicht ging). Trainstore und Startcenter laufen auch problemlos. Und auch keine Ladepausen mehr.

Für alle die auch drüber nachdenken nach Windows XP x64 umzusteigen.

Thomas



toll
hab nen 3000er athlon...,
XP und genau den gleichen müll wie du
schreib ich deswegen gleich ins forum; ach wie tolls bei mir läuft...

tzzz :!: :!: :!: :!:
du musst es ja echt nötig ham
udn vorallem des is dein erster beitrag

10

10

Mittwoch, 7. September 2005, 21:25

Und du solltest erst denken & dann posten, aus deinem Beitrag wird nämlich keine sau schlau :roll:
Greetings
MrEisbaer

TRS2004 SP4, TRS2006 SP1 & TS2010EE SP3a Besitzer!

11

Hibu

Mitglied

Wohnort: Leipzig-Ulm

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 8. September 2005, 00:11

@all

Die Windows 64er Variante bringt im MSTS nichts.
Dazu müsste MSTS , 64-bittig laufen.
Bzw. es müsste einen "Patch" ähnlich dem von "FarCry" geben .
Tut es aber nicht , so nutzt ein 64-bit Prozessor leider fast nix.
Bis auf die Speicherperformance , macht ca 1- 2 FPS aus.
Ansonsten lasse ich von der 64-bit Version die Finger da es noch zu wenig
Treiberunterstützung gibt.
Gerade mit "alter" Hardware ( zb. Soundblaster) habe ich grosse Probleme.

Mit Grafikkartentreibern sieht es auch sehr mager aus.

Gruss Hibu
Immer schön auf den Schienen bleiben :wink: