Nutzungsbestimmungen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The-Train Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Bitte beachten: Für das Forum ist eine gesonderte Registrierung erforderlich!

  1. Der Forenknigge

    Es ist für jeden hier in diesem Forum von Vorteil sich daran zu halten, auch wenn nicht alle dieser Regeln verbindlich sind. Aber es hilft, das Klima hier dauerhaft positiv zu beeinflussen und die Qualität der Beiträge zu erhöhen.
    1. Benutzername

      Alles fängt bei der Wahl des richtigen Benutzernamens, auch "Nickname" genannt, an. Es ist zu empfehlen, diesen "Nicknamen" möglichst kurz zu halten, und komplizierte Buchstaben und Zahlenkombinationen zu vermeiden, um andere nicht unnötig zu verwirren.
      Auch ist bei der Wahl des Namens darauf zu achten, das dieser in keiner Weise beleidigend oder anstößig ist, da dies oft eine negative Wirkung auf die anderen Forenmitlieder haben und im schlimmsten Fall die Administratoren dazu verleiten kann, von der Löschfunktion Gebrauch zu machen. Außerdem untersagt ist die Verwendung eingetragener Markennamen oder anderer rechtlich geschützter Namen (Firmen, Vereine etc...).

      Für Gastschreiber gilt: Die Angabe eines Namens im dafür vorgesehenen Feld und optimaler Weise auch eine Grußformel nebst Namen am Beitragsende wird gerne gesehen, stimmt die Leser und potentiellen Beantworter wohlgesonnen und schützt zudem vor Löschungen durch die Moderatoren.
    2. Rechtschreibung und Sprache

      Manches Forenmitglied fühlt sich durch die teilweise vollständige Ignoranz jeglicher Rechtschreibregeln einiger Schreiber belästigt. Unnötige Rechtschreibfehler können deshalb zur Nichtbeachtung und schlimmstenfalls zu vermeidbaren negativen Kommentaren und Missverständnissen seitens der Leser führen.
      Rechtschreibfehler lassen sich durchaus vermeiden, z.B. durch einfaches Korrekturlesen vor dem Gebrauch der "Abschicken"-Taste, oder durch die Benutzung der Bearbeitungsfunktion "Edit", welche jedem registrierten Forenmitglied zu Verfügung steht.

      Eine ebensolche Plage wie der Rechtschreibfehler ist der übermäßige Gebrauch von Ausrufe- und Fragezeichen sowie der sog. "Smilies :)", welcher von manchen Forenmitgliedern geradezu als Provokation angesehen wird. Dies gilt auch für durchgängig in Großbuchstaben gehaltene Beiträge, die in diesem Forum nicht geduldet werden.

      Als Sprachmüll zu vermeiden ist das sogenannte "Denglisch", also z.B. Worte bzw. Wortformen wie "gedownloaded", "geupdated" und ähnliche, die es weder in der deutschen noch in der englischen Sprache gibt.

      Dieses Forum ist kein Chatraum. Dort mehr oder weniger übliche Kürzel wie z.B. "eig", "iwie" oder "vll" sind daher hier nicht erwünscht.

      Sehr erwünscht ist hingegen übrigens der Gebrauch der sog. "Satzzeichen" wie Punkt, Komma und Semikolon, welcher das Lesen von Beiträgen für alle Forennutzer einfacher macht.

      Abschreckendes Beispiel (Frei erfunden)

      Zitat


      Hey Isch such ne saite woh ich ein par gaile streken ruterladn kann:!::!::!:
      wer hatt da was führ miech ?????


      ( Selbstverständlich wird in diesem Forum Rücksicht darauf genommen, wenn ein Mitglied z.B. als Ausländer oder von einer Rechtschreibschwäche Betroffener mit der deutschen Sprache nicht so gut vertraut ist.)

      Nachtrag:
      Für Nutzer des Mozilla Firefox gibt es hier sogenannte Wörterbücher. Einmal installiert werden beim Schreiben von Beiträgen alle nicht im Wörterbuch gefundenen Begriffe markiert. Ich empfehle "Deutsch (de-de)".
      Giovanni.
    3. Vor dem Eröffnen eines Themas

      Um zu vermeiden, dass sich mehrere Themen mit derselben Problematik beschäftigen, wird empfohlen, sich zunächst davon zu überzeugen, dass die Eröffnung des neuen Themas wirklich notwendig bzw. sinnvoll ist, und dieses nicht bereits existiert. Optimaler Weise ist dazu auch die Suchfunktion zu benutzen, welche sehr zuverlässig alle Beiträge auflistet, die einen bestimmten Inhalt aufweisen. Zusätzlich ist es oft erforderlich, auch einen Blick in die anderen Forensektionen zu werfen, da diese sich nicht selten mit denselben Themengebieten beschäftigen.
      Die Richtige Vorgehensweise ist:

      Umschauen, Forensuche, lesen und erst wenn nichts hilft: Fragen

      Zudem ist vor der Themenerstellung darauf zu achten, dass der neue Topic in der richtigen Forensektion abgelegt wird. Probleme mit dem neuen Computer passen eher in das Forum "Plauder Abteil" als in das Forum "Freeware Addons".
      Weiterhin ist es wünschenswert, zwecks Kontaktaufnahme mit einem anderen Forenmitglied nicht etwa ein eigenes bzw. neues Thema zu eröffnen. Speziell für diesen Zweck gibt es die sog. "PM - Private Message", zu Deutsch: "Persönliche Nachricht", mit welcher ein Forenmitglied einem anderen Mitglied eine Nachricht zukommen lassen kann.
      Ein sorgfältiges Lesen der Beiträge im Forum erleichtert den Moderatoren die Arbeit sehr und schützt vor Verschiebungen, Sperrungen und Löschungen.
      1. Hilfeanfragen
        Hilfeanfragen sind so genau wie möglich abzufassen. Geht es in Deinem Hilfeersuchen um MSTS-Rollmaterial, sind genaue Angaben zum Autor, zur Downloadquelle sowie zur Bezeichnung der Datei bzw. des Rollmaterialordners erforderlich.
    4. Die richtige Überschrift

      Es ist zu empfehlen, eine Überschrift zu wählen, welche dem verfassten Beitrag thematisch gerecht wird. Zu allgemein gefasste Titel wie "Brauche Hilfe" oder "Eine Frage" sind in keiner Weise hilfreich und führen häufig dazu, dass das entsprechende Thema ignoriert wird.
      Die Überschrift sollte auf den ersten Blick zu erkennen geben, womit sich der nachfolgende Beitrag beschäftigt.

      Zu bedenken ist auch, dass nur möglichst klar und eindeutig gehaltene Überschriften die gewünschte Aufmerksamkeit potentieller Leser des Beitrages fördern.
    5. Netiquette & Rechtliches

      Verstöße gegen diese folgenden Regeln und die "Nettiquette" führen zunächst zur Verwarnung, im Wiederholungsfalle zur zeitlich begrenzten Forensperre und im Falle ihrer erneuten Wiederholung zum dauernden Ausschluss aus dem Forum sowie zum Forenverbot.

      In schwerwiegenden Fällen kann auch bei einem einmaligen Verstoß der sofortige Forenausschluss aus wichtigem Grund erfolgen.
      1. Netiquette
        Jeder Verfasser eines Beitrages ist verpflichtet, darauf zu achten, dass sein Beitrag die Regeln der "Netiquette" einhält, also frei von Beleidigungen, Diskriminierungen, Provokationen, Schmähkritik und Hetzereien sowie strafrechtlich relevanten Inhalten ist. Es versteht sich, dass Beiträge, die diese Kriterien nicht einhalten, unverzüglich gelöscht werden.

      2. Strafrechtlich
        Dasselbe gilt für Beiträge, die geeignet sind, zivil- und/oder strafrechtliche Folgen zu Lasten des Forenbetreibers zu begründen.

      3. Sachliche Kritik
        Begründete Kritik, sachlich vorgetragen, ist dagegen durchaus erwünscht. Dieselben Regeln gelten übrigens auch und insbesondere für Private Nachrichten an andere Forenmitglieder.

      4. Der Umgang miteinander
        Jedes Forenmitglied ist so zu behandeln, wie man selber gerne behandelt werden möchte.

        Ein höflicher Umgangston und die Verwendung von Wörtern wie "Bitte" oder "Danke" ist in diesem Forum erwünscht und sichert das Wohlwollen der Mitmenschen, insbesondere derer, von denen man eine Hilfestellung erfahren möchte.

      5. Urheberrecht
        Beiträge, die Namens-, Urheber-, Warenzeichen- und/oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder geeignet sind, solche Verletzungshandlungen zu fördern, werden in diesem Forum ausnahmslos nicht geduldet. Sie werden seitens der Forenadministration ohne Rückfrage unverzüglich gelöscht.

        Dies gilt entsprechend auch für die Wahl und Benutzung von Usernamen ( nicknames ) und Avataren. Die Übernahme der Bezeichnung einer juristischen Person als Usernamen ist ebenso wie die Verwendung eines geschützten Warenzeichens als Avatar unzulässig.

    6. Suchanfragen

      Die optimale Suchanfrage, wie sie gerne gesehen und beantwortet wird, sieht so oder so ähnlich aus:
      (Optimaler Weise oben links der registrierte "Nickname" )

      Hallo liebe Forengemeinde,

      Ich suche .... Wer kann mir da bitte weiterhelfen?

      Vielen Dank im Voraus,

      Dein Name/Nickname

      Sehr gerne wird es auch gesehen, wenn der Fragesteller sich bereits im Forum umgesehen und die Suchfunktion genutzt hat, um sich zu vergewissern, dass seine Frage nicht schon irgendwo gestellt und auch beantwortet wurde.

      Sehr ungerne sehen unsere Mitglieder übrigens Suchanfragen nach dem Schema "Wer kann mir das mal eben bauen?". Im besten Falle ist auf so eine Anfrage keine Antwort zu erwarten.
    7. Werbung

      Werbung ist, sofern sie private Zwecken dient und auf die eigene, private Homepage verweist, nicht verboten. Von der Eröffnung eines eigenen Themas wird jedoch gebeten abzusehen, da für solche Zwecke eigens sog. "Linklisten" existieren, in die zum Schwerpunkt passende Internetseiten eingetragen werden können.
      Kommerzielle Werbung, gleich welcher Art ist hingegen absolut untersagt und damit "so überflüssig wie Fußpilz". Zu unerwünschter Werbung zählt zudem solche für Pornografie, Glücksspiel, Drogen und natürlich Diebspiele(*).

      Die Moderation behält sich vor, entsprechende Beiträge nach pflichtgemässem Ermessen ohne vorherige Rückfrage zu löschen.
      Die Unterbringung von unerwünschter Werbung, z.B. in der Signatur, oder unter der Angabe als Homepage ist hier ebenfalls nicht gerne gesehen und wird mit Sicherheit zum Ausschluss aus diesem Forum führen.

      (*) Diebspiele:
      Diebspiele sind (sinnfreie und hirnlose Anm. des Autors) "Spiele", bei welchen dem Besucher virtuelles Geld gestohlen wird, sobald er eine bestimmte Internetseite aufruft. Dieses "Geld" wird dann dem "Dieb", also dem Ersteller der Seite gutgeschrieben.
      Diese Spielchen tauchen leider in unregelmäßgen Abständen immer mal wieder auf.
    8. Signaturen und Avatare

      In diesem Forum ist es den Mitglieder erlaubt, Signaturen von bis zu einhundert Zeichen einzugeben. Auch hierzu gibt es ein paar Dinge zu beachten: Dezente Werbung für die eigene Homepage ist durchaus erlaubt und erwünscht, solange diese den Rahmen nicht sprengt. Sobald eine Signatur größer wird als der kleinste Beitrag, fühlen sich die restlichen Mitglieder in aller Regel belästigt. Dies gilt insbesondere für die Verwendung von Bildern in der Signaturzeile. Diese Bilder dürfen keinesfalls die Seite dominieren oder pornografischer oder beleidigender Natur sein (Maximale Höhe für Bilder in der Signatur ist 60 Pixel).
      Ähnliches sollte übrigens auch für die sog. "Avatare" gelten, jene kleinen Bilder, welche, sobald sie einmal ausgewählt wurden, auf der linken Seite eines jeden Beitrages gezeigt werden. Da diese Bilder hier unter anderem selbst erstellt werden dürfen, liegt es in der Verantwortung des Forenmitgliedes, dass der "Avatar" die anderen Forenmitlieder nicht durch nervende Animationen belästigt, oder bei Blickkontakt zu Augenkrebs oder epileptischen Anfällen führt.